Schmökersonntag

Weihnachten in Hopewell

Zum heutigen Schmökersonntag im Dezember möchten wir euch ein Weihnachtsbuch ans Herz legen.

Sydney versucht nach ihrer Trennung wieder auf die Beine zu kommen. Daher ist sie nach Hopewell gezogen, wo sie das Haus ihrer Großeltern geerbt hat und weit weg von ihrem bald Ex-Mann ist. Ihre Tochter RayAnne ist darüber nicht glücklich, hofft sie doch, dass ihre Eltern wieder zueinander finden. Bald stellt sich heraus, dass es eine gute Entscheidung war dorthin zu ziehen. Sydney hat die Möglichkeit in dem Lieblingsbuchladen ihrer Kindheit zu arbeiten, bevor sie nach Weihnachten ihren eigentlichen Job antreten soll und auch RayAnne findet nach und nach Freunde. Überhaupt scheint das ganze Dorf sich zu bemühen, dass beide sich wohlfühlen.

Das Buch ist wirklich ein schönes Weihnachtsbuch. Es vermittelt Heimeligkeit und Geborgenheit. Es macht großen Spaß Sydney und ihre Tochter bei ihren Erlebnissen zu begleiten und zu erleben, wie sie das Glück finden. Auch wenn sich Sydney lange weigert auch nur ansatzweise zu glauben, dass sie so bald eine neue Liebe finden kann. Aber glücklicherweise ist der Weihnachtsmann geduldig mit ihr.

Der Schreibstil der Autorin lässt einen toll in die Geschichte eintauchen und man ist mittendrin in dem WeihnachtsZauber dieser Kleinstadt.

Welches Buch lest ihr denn nun in der Vorweihnachtszeit?

Weihnachtszauber in Hopewell | Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s