Der Weidenkranz

Anfang des Monats durften wir das Mandelblütenfest in Diefenbach besuchen. Ein wunderschöner, sonniger Nachmittag in den Weinbergen. Zwischen den Reben, die Abschnitte. Natürlich wurden wir darauf aufmerksam, als ein paar Frauen uns mit geflochtenen Weidenkränze entgegen kamen. Unsere Neugierde war sofort geweckt und für Dekoartikel schlägt ja jedes weibliche Herz. Zu unserem Glück, kamen wir ins Gespräch mit einer älteren Dame, die uns bereitwillig in die Kunst des binden einwies. Die Kinder waren Feuer und Flamme, suchten die Weiden zusammen und banden natürlich auch selber Ihre Kränze. Zu Hause hanen wir überlegt, was machen wir nun daraus? Los ging es mit einem Stadtbummel für weiter Artikel, womit wir die Kränze dekorieren konnten. Gesagt, getan! Heute können wir Euch unsere Kränze zeigen. Natürlich ist man irgendwie nie fertig, aber fürs erste Mal, sind wir zufrieden. Schaut selbst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s